Die Evolution der memetischen Medien

Emojis und Sticker sind in den letzten Jahren in Texten nicht mehr beliebt. Stattdessen dominieren GIFs und Memes die Social-Media-Kanäle und Chat-Apps. Nicht alle von ihnen sind lustig und positiv, aber Memes verändern die Art der Kommunikation als interessante Möglichkeit, das Engagement der Community zu erhöhen.

In diesem Artikel werden Sie von den Fakten der memetischen Medien in den letzten Jahren überrascht sein. Am Ende des Beitrags finden Sie einige nützliche Hinweise, die Ihrem Unternehmen Vorteile im Social Media Marketing verschaffen.  

  1. Warum sind memetische Medien im Jahr 2021 heiß?
  2. Memes und GIFs sind jetzt die Schlüsselelemente der Kommunikation.
  3. Sie sind jedoch nicht nur positiv und liebenswert...
  4. Sie können verwendet werden, um die Perspektive der Benutzer zu manipulieren.
  5. 55% von 13-35-Jährigen, die jede Woche Memes verschicken.
  6. Die Erwähnungen von Memes sind in den letzten 13 Monaten gestiegen, von 19,8 Mio. Erwähnungen im August 2019 auf 24,9 Mio. im Juli 2020 (+26%).
  7. Memes enthalten Old-School-Filme, Serien und Pop-Kultur kann ein New-Age-Katalysator im Marketing sein. Mehr erfahren über Meme!
  8. Sonys PS5 veröffentlichte einen Trailer mit dem neuen Aussehen ihres Produkts und erhielt schnell die Reaktionen der Nutzer. Dieses Format ist sehr einfach, erzielt aber mit 180.000 Nutzern ein beachtliches Engagement.
  9. Mitnahmeeffekte:
    1. Teilen und Ermutigen von benutzergenerierten Memes (UGM)
    1. Überwachen Sie Ihr Markenlogo
    1. Seien Sie vorsichtig, was Sie posten
    1. Prüfen Sie die Vorschriften
  10.  Folgen Sie sisudigital.fi, um die neuesten Marketing-News und Social-Media-Trends zu erhalten.

Für weitere Marketing-News und Social-Media-Tipps. Klicken Sie auf hier!

Diesen Beitrag teilen

Teilen auf linkedin
Teilen auf facebook
Teilen auf twitter
Teilen auf email

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Wir haben noch viel mehr! Tragen Sie sich in unsere E-Mail-Liste ein und erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Artikel wöchentlich direkt in Ihren Posteingang

Mehr Beiträge

Sind-Facebook-Anzeigen-tot-Inhalt-Marketing-Trichter

Sind B2B-Facebook-Anzeigen tot, und wie kann ein angepasster Content-Marketing-Trichter helfen, die Lücke zu füllen?

Früher war Facebook dank seiner kolossalen Nutzerdatenbank hervorragend darin, Kampagnen auf die richtigen KPIs zu optimieren. Was bleibt für B2B-Facebook-Marketing, wenn es von ATT getroffen wird? Wir müssen uns auf eine nachhaltigere, ergebnisorientierte Lead-Generierungs- und Conversion-Strategie konzentrieren. Wir stellen vor: Content-Marketing-Trichter-Strategie optimiert für iOS 14.5.

Mehr lesen "
de_DEDeutsch
social-media-content-ideen

Hier ist ein Geschenk für Sie

.
Registrieren Sie sich für unseren Newsletter